ElektroG2: Neue Gebührenverordnung publiziert

Parallel zum neuen ElektroG2 wurde heute im Bundesgesetzblatt auch die neue ElektroGesetzGebührenVerordnung (ElektroGGebV) veröffentlicht. Sie ersetzt ab dem morgigen Samstag, den 24. Oktober 2015, die bisherige ElektroGesetzKostenVerordnung (ElektroGKostV).

Offensichtlich waren alle Einsprüche gegen den Entwurf aus dem Juli 2015 vergebens, denn die Gebühren sind sogar noch höher ausgefallen! Die Registrierung eines B2C-Herstellers mit einer herstellerindividuellen Garantie kostet beispielsweise nun EUR 499,60 (zzgl. USt.), und die eines B2B-Herstellers EUR 407,40 (zzgl. USt.). Entfallen ist auch die Möglichkeit der günstigeren Ergänzungsregistrierungen. Ab sofort kostet jede weitere Registrierung EUR 210,50 (zzg. USt.), im Unterschied zu bisher EUR 35,- (zzgl. USt.).

Offizieller Text der ElektroGGebV (pdf, deutsch, 61 kb)